0211 - 9367 6014

Phone
  • Steinwolleplatten für den Wiederaufbau
  • Steinwolleplatten für den Wiederaufbau
  • Steinwolleplatten für den Wiederaufbau

Steinwolleplatten für den Wiederaufbau nach einem Brand im Science Park Eindhoven

Ein Unternehmen, das für die Entwicklung und Produktion von Elektronik, Mechanik und Software für die Medizin- und Automobilindustrie bekannt ist, musste Ende letzten Jahres einen Großbrand erleiden. Die Brandursache wird aufgrund der Intensität des Brandes wahrscheinlich nie festgestellt werden. Das Unternehmen hat nicht nur Schäden am Objekt, sondern auch Lieferverzögerungen erlitten. Der Umbau des Gebäudes hatte daher hohe Priorität.

Das darf nie wieder vorkommen. Das war der Gedanke. Um zu verhindern, dass ein Brand so intensiv wie bisher erlebt wird, wurden feuerhemmende Platten gewählt. Pro Cladding, das Montageunternehmen, das neue Fassadenplatten montiert, hat für den Wiederaufbau Platten mit Steinwollekern verwendet.

Steinwolle hat eine feuerhemmende Wirkung. Diese Art von Panels wird häufig in Verteilzentren und anderen Nichtwohngebäuden platziert. Deshalb ist die Idee oft: Warum nicht immer Steinwolleplatten statt der üblichen PIR-Dämmplatten verwenden? Ein Nachteil von Steinwolle ist, dass sie nicht die gleiche isolierende Wirkung wie PIR hat. Das bedeutet, dass eine Steinwolleplatte dicker gemacht werden muss, um den Isolationswert auszugleichen. Dies wirkt sich negativ auf das Gewicht des Panels aus, bereitet dem VIAVAC CB aber keine Probleme! Unser Vakuumlifter hebt dieses Mehrgewicht mit größter Leichtigkeit!

Richtiges Ansaugen von Steinwolleplatten

Falsches Ansaugen einer Platte kann zu Schäden an der Platte führen. Auch mit den dicken Steinwolleplatten. Dies ist für den Bauprozess nicht förderlich. Um ein Verziehen der Platten zu verhindern, verwendete Pro Cladding den VIAVAC CB in Kombination mit einem Kippbalken. Der Kippbalken verhindert das Verbiegen langer Platten, so dass Steinwolleplatten unbeschädigt vertikal angehoben werden können. Der VIAVAC CB ist das modulare und vielseitige Vakuumhebegerät für die Montage von Sandwich-Dächern und Wandpaneelen. Auch in diesem Projekt hat sich der VIAVAC CB bewährt.

Der Umbau des Gebäudes im Science Park in Eindhoven schreitet zügig voran. Inzwischen ist die ursprüngliche Form des Gebäudes wieder leicht zu erkennen.

Das darf nie wieder vorkommen. Das war der Gedanke. Um zu verhindern, dass ein Brand so intensiv wie bisher erlebt wird, wurden feuerhemmende Platten gewählt. Pro Cladding, das Montageunternehmen, das neue Fassadenplatten montiert, hat für den Wiederaufbau Platten mit Steinwollekern verwendet.

Steinwolle hat eine feuerhemmende Wirkung. Diese Art von Panels wird häufig in Verteilzentren und anderen Nichtwohngebäuden platziert. Deshalb ist die Idee oft: Warum nicht immer Steinwolleplatten statt der üblichen PIR-Dämmplatten verwenden? Ein Nachteil von Steinwolle ist, dass sie nicht die gleiche isolierende Wirkung wie PIR hat. Das bedeutet, dass eine Steinwolleplatte dicker gemacht werden muss, um den Isolationswert auszugleichen. Dies wirkt sich negativ auf das Gewicht des Panels aus, bereitet dem VIAVAC CB aber keine Probleme! Unser Vakuumlifter hebt dieses Mehrgewicht mit größter Leichtigkeit!

Richtiges Ansaugen von Steinwolleplatten

Falsches Ansaugen einer Platte kann zu Schäden an der Platte führen. Auch mit den dicken Steinwolleplatten. Dies ist für den Bauprozess nicht förderlich. Um ein Verziehen der Platten zu verhindern, verwendete Pro Cladding den VIAVAC CB in Kombination mit einem Kippbalken. Der Kippbalken verhindert das Verbiegen langer Platten, so dass Steinwolleplatten unbeschädigt vertikal angehoben werden können. Der VIAVAC CB ist das modulare und vielseitige Vakuumhebegerät für die Montage von Sandwich-Dächern und Wandpaneelen. Auch in diesem Projekt hat sich der VIAVAC CB bewährt.

Der Umbau des Gebäudes im Science Park in Eindhoven schreitet zügig voran. Inzwischen ist die ursprüngliche Form des Gebäudes wieder leicht zu erkennen.

Weniger über dieses Projekt

Der Cladboy VIAVAC CB4 mit einem Vakuumkreis stemmt sicher Dach- und Wandelemente. Arrow

Bei diesem Projekt wurde VIAVAC CB eingesetzt.

Entdecken Sie auch andere Projekte

Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Funktionalität, Leistung und Nutzererfahrung zu verbessern und um die Relevanz unserer Angebote zu erhöhen. Wenn Sie unserer Cookie-Richtlinie zustimmen, klicken Sie bitte auf „Ich stimme zu“.

Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie lesen.