0211 - 9367 6014

Phone

„VIAVAC ist flexibel einsetzbar; so kann ich auch mit meinen Kunden flexibel sein.“

– Kenny de Vroom, Eigentümer von HanJac Montage

„Die Abwechslung macht meine Arbeit schön und anspruchsvoll“

Kenny de Vroom: „Wir sind spezialisiert auf Hebeaufträge an Orten, an denen normale Kräne nicht arbeiten können. Häufig sind das Arbeiten in Innenräumen. Unsere Arbeit reicht von internem Transport bis zur Montage auf Baustellen. Diese Abwechslung macht meine Arbeit schön und anspruchsvoll. Unsere Geräte gehören alle uns, unter anderem vier Minikräne, zwei intelligente Aufzüge, mehrere Hubarbeitsbühnen und Transportmittel. Da bin ich sehr stolz drauf.“

Zuverlässig

„Ich war noch jung, als mein Vater den ersten Kontakt zu VIAVAC herstellte. Ich hatte daher schon schnell das erste Vakuum-Hebegerät von VIAVAC in den Händen. Dadurch, dass wir auf die Montage von Dach- und Fassadenelementen spezialisiert sind, darf der VIAVAC CB natürlich nicht fehlen. Zu der Zeit haben wir uns für Vakuum-Hebegeräte entschieden, weil sie kompakt und robust sind. Die Qualität ist so gut, dass die Hebegeräte sehr lange halten. Sie haben mich noch nie im Stich gelassen. Das sagt eine Menge zur Zuverlässigkeit von VIAVAC.

Dieser Fokus auf die Zuverlässigkeit spiegelt sich auch darin wider, wie VIAVAC seine Kunden in neue Entwicklungen einbezieht. Mich hat man gefragt, ob ich neue Produkte testen will. Das empfand ich als große Ehre. Man hat dann wirklich das Gefühl, dass einem zugehört wird und dass man dazu beiträgt, eine Montagemethode noch sicherer und effizienter zu machen.

Ich habe selbst einen VIAVAC kompakt GB-250 und zwei VIAVAC kompakt GB-500. Die brauchen wir zur Anbringung von Wandplatten. Außerdem haben wir einen VIAVAC GBL2, der einen echten Mehrwert für uns darstellt. Er ist kompakt, modular und leicht. Genau das, was man für die Installation auf engstem Raum braucht. Und das Beste ist, dass er per Funkfernbedienung gesteuert werden kann.“

Engagiert für die Kunden

„Die Zusammenarbeit mit VIAVAC finde ich angenehm. Die Mitarbeiter engagieren sich für die Kunden. Außerdem sind sie flexibel, sodass ich auch meinen Kunden gegenüber flexibel sein kann. Manchmal vertraue ich auch ganz auf mich selbst. Dann sage ich: „Ja, das werde ich schon schaffen“. Und wissen Sie was? Das schaffe ich dann auch! Letztendlich geht es darum, dass wir uns in unserem Netzwerk gegenseitig unterstützen; vom Freiberufler bis zum Lieferanten. So können wir alle unseren Kunden etwas Besonderes bieten.“

Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Funktionalität, Leistung und Nutzererfahrung zu verbessern und um die Relevanz unserer Angebote zu erhöhen. Wenn Sie unserer Cookie-Richtlinie zustimmen, klicken Sie bitte auf „Ich stimme zu“.

Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie lesen.